Romance by Charlotte Taylor

Herzlich willkommen auf meiner neuen Seite! Hier findet ihr ab sofort sämtliche Informationen zu meinen Reihen, Einzeltiteln (ja, da ist einiges geplant!) und anderen Aktivitäten auf einen Blick. Folgt einfach den Links zu Hot Chocolate oder dem Millionaires Club, schon hüpft ihr in das entsprechende Universum.

Wer keine Neuigkeit verpassen mag, erfährt es als Newsletter-Abonnent zuerst.

 

Doch wer ist denn nun eigentlich Charlotte Taylor genau?

Charlotte Taylor ist das Pseudonym der Frankfurter Autorin Carin Müller, wenn sie sich ganz der Liebe hingibt – ob voll schmetterlingszarter Innigkeit oder rauschhafter Leidenschaft. Charlotte erblickte im Herbst 2014 das Licht der Welt, als man Carin aus verschiedenen Quellen nahelegte, ruhig mal einen Ausflug in Richtung horizontaler Literatur zu wagen. Das Experiment hat so gut funktioniert, dass daraus die erfolgreiche »Hot Chocolate«-Serie entstand. Doch da Prickeln ohne echtes Gefühl nur halb so schön ist, steht auch bei Charlotte immer die Geschichte im Mittelpunkt – und die kann bei aller vordergründiger Leichtigkeit auch gerne komplexer sein.
Charlotte teilt sich mit Carin im realen Leben nicht nur einen Ehemann und einen Hund, sondern auch nur einen Körper. Und dieser Wirtskörper – obwohl durchaus funktional – verfügt standardmäßig nur über zwei Hände, zehn Finger und einen Kopf. Da kann es durchaus eng werden bei der Manuskripterstellung.

Ich freue mich übrigens auch über Besuche auf Facebook, Twitter und Instagram!

Lust auf heiße Schokolade? Dann klicke auf Hot Chocolate und tauche ein in die coolste WG von Los Angeles!

Mehr Infos zu meinem Verlag? Dann klickt hier und erfahrt, warum mein Herz bei be.HEARTBEAT höher schlägt.

Lust auf heiße Millionäre? Dann geht’s hier nach San Francisco zum dortigen Zweig des Millionaires Club!

Küss den Frosch – oder doch lieber Maddie?

Küss den Frosch – oder doch lieber Maddie?

Ein Kuss für Maddie - Frosch oder Liebe? Ihr Spitzname lautet Kermit - nicht weil sie ein Frosch oder wenigstens besonders froschig wäre, sondern eher, weil sie einen Hang zu farbenfrohen Frisuren hat. In Ein Song für Holly haben wir Maddie mit einem froschgrünen...

mehr lesen
“Ein Herz für Ryan” – out now!

“Ein Herz für Ryan” – out now!

Ryan ist endlich da! Wenn ich in Interviews gefragt werde, ob ich eines meiner Bücher ganz besonders mag, dann anworte ich meist diplomatisch, dass doch auch keine Mutter ein Lieblingskind hat. Und es ist auch nicht so, dass ich ein Buch wirklich lieber mag als ein...

mehr lesen

Privacy Preference Center

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
522