Ich freue mich sehr, dass ich ab sofort den Millionaires Club verstärken darf! Meine wunderbaren Kolleginnen Ava Innings, Liv Keen und Zoe M. Lynwood haben bereits fleißig vorgelegt und zehn Novellen rund um reiche, sexy Millionäre geschrieben, die sich in New York, Los Angeles, Miami und Las Vegas tummeln. Ich ziehe mit meinem ersten Millionär nach San Francisco. Übrigens lassen sich alle Teile der Reihe komplett unabhängig voneinander lesen. Ich braucht keine Vorkenntnisse für Ian, wobei die Geschichten meiner Kolleginnen absolut lesenswert sind!

Falls ihr übrigens Hot Chocolate gelesen habt, kennt ihr Ian Stewart schon. Er ist der sexy Schotte, der heftig mit Kate geflirtet hat, aber nicht wirklich bei ihr zum Zug kam … Diese Seite wird sich vergrößern, sobald es Millionärs-Nachwuchs in San Francisco gibt. Für 2017 habe ich insgesamt drei Kurzromane geplant. Einfach weiterscrollen und rein ins Vergnügen.

 

San Francisco Millionaires Club – Ian

Was trägt der Schotte unterm Kilt?

Ian Stewart wagt einen Neuanfang in San Francisco. Der sexy Erbe einer schottischen Anwalts-Dynastie ist nicht nur ein Workaholic, sondern hat eine ausgeprägte Schwäche für Oldtimer, Single Malts und Outdoor-Yoga. Die ersten Begegnungen mit Fotografin Luci hauen ihn buchstäblich um – auch dank des umwerfenden Charmes ihres riesigen Bloodhounds Drake.

Luci findet den smarten Anwalt zwar auch ziemlich heiß, doch glaubt sie nicht an eine gemeinsame Zukunft. Kann Ian sie davon überzeugen, dass Geld nicht zwangsläufig ein Charakterfehler ist und Hundesabber im Vintage-Porsche für ihn total in Ordnung geht?

Herzerwärmend, voller Humor und heiß, heiß, HEISS!

Ein Kurzroman über 180 Normseiten. Ab 1.7.2017 exklusiv bei Amazon!