Ryan ist endlich da!

Wenn ich in Interviews gefragt werde, ob ich eines meiner Bücher ganz besonders mag, dann anworte ich meist diplomatisch, dass doch auch keine Mutter ein Lieblingskind hat. Und es ist auch nicht so, dass ich ein Buch wirklich lieber mag als ein anderes – aber im Falle von Ein Herz für Ryan muss ich jedoch zugeben, dass mir die Hauptfigur ganz besonders am Herzen liegt.

Der südafrikanische Tierarzt ist mir mit jeder Seite, die ich geschrieben habe und auf der ich ihn in sein neues Leben begleiten durfte, immer mehr ans Herz gewachsen. Ich fühle mich ihm näher als den meisten anderen meiner Protagonisten. Vielleicht weil er ein bisschen anders ist? Er ist – natürlich! – eine echte Augenweide und ausnehmend charmant, doch er hat eine Verletztlichkeit, die mich sehr berührt. Und selten war ich so gespannt, wie in seinem Fall, wie er bei meinen LeserInnen ankommt. Ab heute könnt ihr ihn in allen Shops für 1,99 € kaufen und euch selbst ein Bild von ihm machen.

Klappentext:

Ryan braucht dringend einen Tapetenwechsel. Als sich die Chance bietet, sein Tiermedizinstudium in Los Angeles abzuschließen, greift er zu und zieht in die WG über dem Hot Chocolate, die seinem Onkel gehört. Doch sein Job in einer schicken Tierklinik in Beverly Hills bringt ihn fast an seine Grenzen. Er ist kurz davor, das Handtuch zu schmeißen, als Claire mit ihrem Hund seinen Behandlungsraum betritt. Der sanfte Blick aus ihren haselnussbraunen Augen trifft Ryan bis ins Mark, und ihm wird klar, dass Claire eine unwiderstehliche Anziehung auf ihn ausübt – und sein Leben komplett verändern könnte. Aber ist er bereit für den ganz großen Schritt?

Leserstimme:

Mit „Ein Herz für Ryan“ hat Charlotte Taylor diesmal eine sehr zarte, berührende und sanfte Lovestory der „Hot Chocolate“-Reihe geschrieben, die direkt ins Herz geht. Die Balance aus sinnlich und emotional ist hier fantastisch geglückt und steht den anderen „Hot Chocolate“-Episoden in nichts nach.

Erhältlich in allen Shops – beispielsweise bei Amazon oder Hugendubel.