Romance by Charlotte Taylor

Herzlich willkommen auf meiner neuen Seite! Hier findet ihr ab sofort sämtliche Informationen zu meinen Reihen, Einzeltiteln (ja, da ist einiges geplant!) und anderen Aktivitäten auf einen Blick. Folgt einfach den Links zu Hot Chocolate oder dem Millionaires Club, schon hüpft ihr in das entsprechende Universum.

Wer keine Neuigkeit verpassen mag, erfährt es als Newsletter-Abonnent zuerst.

 

Doch wer ist denn nun eigentlich Charlotte Taylor genau?

Charlotte Taylor ist das Pseudonym der Frankfurter Autorin Carin Müller, wenn sie Ausflüge in Richtung horizontaler Literatur unternimmt. Charlotte erblickte im Herbst 2014 das Licht der Welt, als man Carin aus verschiedenen Quellen nahelegte, ruhig etwas gewagter zu schreiben.

Ich freue mich übrigens auch über Besuche auf Facebook, Twitter und Instagram!

Lust auf heiße Schokolade? Dann klicke auf Hot Chocolate und tauche ein in die coolste WG von Los Angeles!

Mehr Infos zu meinem Verlag? Dann klickt hier und erfahrt, warum mein Herz bei be.HEARTBEAT höher schlägt.

Lust auf heiße Millionäre? Dann geht’s hier nach San Francisco zum dortigen Zweig des Millionaires Club!

Newsletter Wundertüten-Gewinnspiel

Newsletter Wundertüten-Gewinnspiel

Lust auf eine Wundertüte? Haben euch Wundertüten früher auch so fasziniert? Also ich musste immer eine haben, wenn es die irgendwo gab. Diese Vorfreude und Aufregung war meist besser als das eigentliche Aufpacken. Was wird drin sein? Was in der Wundertüte auf dem Bild...

mehr lesen
Ian ist vorbestellbar!

Ian ist vorbestellbar!

Ian ist vorbestellbar! Das Warten hat ein Ende! Mein allerererster Millionär Ian Stewart erblickt am Samstag das Licht der Welt! Vorbestellbar ist San Francisco Millionaires Club - Ian aber schon ab sofort exklusiv bei Amazon. Ich bin schon so gespannt und aufgeregt,...

mehr lesen
Charlotte poliert sich auf

Charlotte poliert sich auf

Facelift für die Website So ist das mit Frauen in einem gewissen Alter - manchmal reichen Peeling und eine schöne Creme, aber in seltenen Fällen muss es ein richtiges Facelift sein. Keine Sorge, Charlotte selbst liegt nicht unterm Messer, nur ihre Website. Aber es...

mehr lesen